Die neuen Geflügelhalter mussten eingeweiht werden.
Deshalb gab es BeerCanChicken.

Zutaten

  • 1 Grillhendl (1200-1500g)
  • 1 Einheit Rub nach Wahl (z.B. Magic Dust bzw. Brathendlgewürz)
  • Bierdose alternativ ein Geflügelhalter
  • Bier

Zubereitung

Das Hendl waschen und abtrocknen.
Eine Einheit Rub anmischen, ich verwendete den Magic Dust Rub.
In den Zylinder des Geflügelhalters Bier füllen und das Hähnchen mit dem Rub einreiben.

Eingerieben mit Magic Dust
Eingerieben mit Magic Dust

Das Hendl auf den Geflügelhalter setzen, den Smoker/Grill vorheizen (150°C).

Nach 1 1/2 Stunden auf dem Grill
Nach 1 1/2 Stunden auf dem Grill

Anschließend ca. 1 1/2 Stunden garen lassen.

Anschnitt
Anschnitt
Anschnitt
Anschnitt

Rezept

BeerCanChicken
Rezept drucken
Portionen
1 Hendl
Portionen
1 Hendl
BeerCanChicken
Rezept drucken
Portionen
1 Hendl
Portionen
1 Hendl
Zutaten
  • 1 Stk. Grillhendl 1200-1500g
  • 1 Einheit Rub nach Wahl z.B. Magic Dust bzw. ein Brathendlgewürz
  • 1 Stk. Geflügelhalter/Bierdose
  • 0,33 L Bier
Portionen: Hendl
Anleitungen
  1. Das Hendl waschen und abtrocknen.
  2. Eine Einheit Rub anmischen, ich verwendete den Magic Dust Rub.
  3. In den Zylinder des Geflügelhalters Bier füllen und das Hähnchen mit dem Rub einreiben.
  4. Das Hendl auf den Geflügelhalter setzen, den Smoker/Grill vorheizen (150°C).
  5. Anschließend ca. 1 1/2 Stunden garen lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anti-Spam *