Am 29.11.2017 hatte ich die Möglichkeit die Metzgerei Wörlein in Bieswang zu besuchen.

Ich durfte hier den Profis beim zerlegen der Rinderrücken zusehen.
Dies war für mich besonders lehrreich, da mein 21,5kg schwerer Rinderrücken der Metzgerei Wörlein zwischen Weihnachten und Silvester aus dem Dry Ager DX1000 nach 7 Wochen Reifezeit darf.

Der Mitarbeiter zeigte mir genau wo, wie mit dem Messer angesetzt und geschnitten werden muss, um die Fleischteile sauber vom Knochen lösen zu können.

Ich hoffe ich kann das erlangte Wissen einigermaßen umsetzen.
Aber wie überall heißt es auch hier: Übung macht den Meister.

Anschließend führte uns Herr Wörlein durch den Betrieb und zeigte uns alle Stationen.

Ich möchte mich hier auch nochmal bei Herrn Wörlein für die aufgebrachte Zeit bedanken, es war ein interessanter, lehrreicher und faszinierender Vormittag in Bieswang!

 

Die Metzgerei Wörlein findet Ihr im Internet unter https://metzgerei-woerlein.de/, oder in einer Ihrer Filiale in der Region.

 

 


Meinen bestellten Schweinerücken zum Dry Agen nahm ich bei der Gelegenheit auch gleich mit 🙂

Er wird jetzt für 3 Wochen im Dry Ager reifen. Ich freu mich schon!

Links: Rinderrücken Rechts: der Schweinerücken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anti-Spam *