Candy Bacon… Auf deutsch ein „mit Zucker karamellisierter Bauchspeck“ oder auch Millionaire Bacon genannte Knabberei.
Das Rezept ist aus dem GSV vom Thorsten (BBQPit).

Entstehen soll ein knuspriger, trockener, süßer Bacon mit einer leichten Schärfe
Und so wird der Candy Bacon gemacht 🙂

Zutaten

  • 6 Scheiben Bauchspeck (Dicke ca. 3-4 mm)
  • 120g braunen Zucker
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer
  • 0,5 TL Cayenne Pfeffer

Zubereitung

Zuerst heizen wir den Grill/Backofen auf eine Temperatur von 180°C vor.

Danach wird der Bauchspeck (falls noch nicht vom Metzger gemacht) in 3-4mm dicke Scheiben geschnitten.
Dies erledigte für mich mein Allesschneider von Graef (Master 188)*.


Anschließend wird der Gitterrost des Backofens mit Alufolie ausgelegt, den angeklebten, karamellisierten Zucker später vom Backblech zu entfernen ist eine **** Arbeit.

Die Speckscheiben anschließend einzeln auf die Alufolie legen.

Den braunen Zucker mit den 2 Pfeffersorten anmischen und grob auf den Speck geben, so dass eine Art Kruste entsteht.

Die Zubereitung kann im Grill, aber auch im Backofen durchgeführt werden.

Den Gitterrost für 30 Minuten in den Ofen geben. Das Zwischenergebnis ist schon der Wahnsinn!

Mit einer Gabel den Bacon wenden und nochmals 15-20 Minuten bei 180°C brutzeln lassen.

Fertig 😉

Den fertigen Candy Bacon auf einem Gitterrost abkühlen lassen und genießen 😉

Rezept

Candy Bacon (scharf)
Rezept drucken
Portionen
6 Scheiben
Portionen
6 Scheiben
Candy Bacon (scharf)
Rezept drucken
Portionen
6 Scheiben
Portionen
6 Scheiben
Zutaten
  • 6 Scheiben Bauchspeck Dicke: 3-4mm
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer
  • 0,5 TL Cayennepfeffer
Portionen: Scheiben

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anti-Spam *