Am Sonntag 2. Oktober luden wir ein.

Geboten wurden den Gästen 3 verschiedene Rubmischungen.

Es gab:

Die Ribs waschen und trocknen, anschließend die Silberhaut abziehen (mit einer Gabel zwischen Haut und Knochen fahren und die gelöste Haut entfernen).

Mit Trockenrub einreiben und über Nacht einwirken lassen.

Zubereitet wurden die Ribs nach der 3-2-1 Methode, aber seht selbst.

Links: Andys Standard Ribs, in der Mitte die Cherry Chipotle Ribs und rechts die Sweet Apple Ribs
Links: Andys Standard Ribs, in der Mitte die Cherry Chipotle Ribs und rechts die Sweet Apple Ribs
Die fertigen Spareribs. Die Knochen lassen sich leicht rausziehen
Die fertigen Spareribs. Die Knochen lassen sich leicht rausziehen
Detailansicht 1
Detailansicht 1
Detailansicht 2
Detailansicht 2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anti-Spam *