Zutaten

  • 450g Frischkäse
  • 150g Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 4 Eier
  • 225g saure Sahne
  • Butter zum einstreichen der Schälchen
  • Fruchtsauce Obst/Beeren zum dekorieren (optional)

Zubereitung

Den Frischkäse mit Zucker und Vanilleextrakt in der Küchenmaschine* oder dem Handmixer* gut verrühren.

Die Eier und anschließend die saure Sahne hinzugeben und gut vermischen lassen.

Keramikschälchen (z.B. die Creme Brulee Schälchen*) mit Butter einstreichen.

Die Crememasse in die Schälchen füllen und ca. 1 cm Rand übrig lassen (der Kuchen geht noch auf!).

Den Backofen auf 150°C vorheizen.

Die Schälchen werden aufs Backblech gestellt und dieses anschließend mit etwas Wasser befüllt.

Für 30-40 Minuten (je nach Schälchengröße) wird der Kuchen im Backofen bei 150°C gebacken.

Nach Ablauf der Backzeit die Backofentür einen Spalt öffnen und die restliche Hitze beim abkühlen nutzen.

Nach ebenfalls 30-40 Minuten kommt der Käsekuchen aus dem Ofen und wird im Kühlschrank kalt gestellt.

Der Käsekuchen kann in der Form verbleiben oder man löst den Rand mit einem Messer und stürzt den Kuchen auf einen Teller.

Ideal dazu: eine Dessert-Frucht-Sauce oder frische Beere/Obst

Rezept

Käsekuchen
Rezept drucken
Portionen
6 Schälchen (Ø11cm)
Portionen
6 Schälchen (Ø11cm)
Käsekuchen
Rezept drucken
Portionen
6 Schälchen (Ø11cm)
Portionen
6 Schälchen (Ø11cm)
Zutaten
  • 450 g Frischkäse
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 4 Eier
  • 225 g saure Sahne
  • --- --- Butter (zum einstreichen der Schälchen)
  • Fruchtsauce/Obst/Beeren (optional zum dekorieren)
Portionen: Schälchen (Ø11cm)
Anleitungen
  1. Den Frischkäse mit Zucker und Vanilleextrakt in der Küchenmaschine oder dem Handmixer gut verrühren.
  2. Die Eier und anschließend die saure Sahne hinzugeben und gut vermischen lassen.
  3. Keramikschälchen (z.B. die Creme Brulee Schälchen Ø11cm) mit Butter einstreichen.
  4. Die Crememasse in die Schälchen füllen und ca. 1 cm Rand übrig lassen (der Kuchen geht noch auf!).
  5. Den Backofen auf 150°C vorheizen.
  6. Die Schälchen werden aufs Backblech gestellt und dieses anschließend mit etwas Wasser befüllt.
  7. Für 30-40 Minuten (je nach Schälchengröße) wird der Kuchen im Backofen bei 150°C gebacken.
  8. Nach Ablauf der Backzeit die Backofentür einen Spalt öffnen und die restliche Hitze beim abkühlen nutzen.
  9. Nach ebenfalls 30-40 Minuten kommt der Käsekuchen aus dem Ofen und wird im Kühlschrank kalt gestellt.
  10. Der Käsekuchen kann in der Form verbleiben oder man löst den Rand mit einem Messer und stürzt den Kuchen auf einen Teller.
Rezept Hinweise

Ideal dazu: eine Dessert-Frucht-Sauce oder frische Beere/Obst

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anti-Spam *