Zur Zeit ist wieder die Spargelsaison.
Bis zum 24. Juni gibt es die leckeren Stangen noch, hier endet traditionell diese.

Wir bereiten den Spargel Sous-Vide zu, denn das Ergebnis ist der Wahnsinn.
Kein Verwässern, keine matschige Konsistenz, aber dafür weich, lecker und perfekt im Geschmack!

Aber:
Wie erkennt man frischen Spargel?
Man reibt 2 Spargelstangen aneinander, hier entsteht das typische Quitschgeräusch.

Wie lagere ich den Spargel im Kühlschrank?
Normalerweise sollte der Spargel nachdem er in der Früh gestochen wurde am gleichen Tag zubereitet werden.
In ein feuchtes Handtuch gewickelt kann er bis zur Zubereitung ruhig 2-3 Tage im Kühlschrank überbrücken.

Wieviel Spargel rechnet man pro Person?
Wenn der Spargel als Hauptgericht serviert wird, rechnet man nach dem Spruch „Pro Mund, ein Pfund“.
Sprich, pro Person wird 0,5kg (ungeschälter) Spargel gerechnet.

Zutaten

  • 1 kg frischen Spargel (pro Person ca. 500g)
  • Salz
  • Zucker
  • Butter (pro Vakuumbeutel 1 Stück)

Zubereitung

Den Spargel waschen und gründlich mit einem Spargelschäler* schälen.
Großzügig Salz und Zucker im Mischverhältnis 1:1 mischen (wir verwenden pro Vakuumbeutel ca. 2 EL der Mischung).

Die Spargelstangen einreihig in den Vakuumbeutel geben, ca. 2 EL der Salz/Zuckermischung und eine ca. 1cm dicke Butterscheibe hinzugeben.

Optional noch ein Besteckmesser mit einvakuumieren, der Spargel neigt gerne dazu im SousVide-Becken aufzutreiben, dies wird durch das zusätzliche Gewicht unterbunden.

Das SousVide-Bad auf eine Temperatur von 85°C vorheizen.

Die Vakuumbeutel in das Bad geben und für 25 Minuten garen lassen.

In der Zwischenzeit kann die Beilage (bei uns gab es Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise) nach belieben zubereitet werden.

Nach Ende der Garzeit den Spargel aus den Beutel entnehmen und servieren.

Spargel im Vakuumbeutel – mit Salz,Zucker und Butter
Fertig 😉

Rezept

Spargel Sous Vide
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Spargel Sous Vide
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Zutaten
  • 1 kg weißer Spargel
  • Salz
  • Zucker
  • Butter je Beutel eine 1cm dicke Scheibe
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Den Spargel waschen und gründlich schälen.
  2. Großzügig Salz und Zucker im Mischverhältnis 1:1 mischen (wir verwenden pro Vakuumbeutel ca. 2 EL der Mischung).
  3. Die Spargelstangen einreihig in den Vakuumbeutel geben, ca. 2 EL der Salz/Zuckermischung und eine ca. 1cm dicke Butterscheibe hinzugeben.
  4. Das SousVide-Bad auf eine Temperatur von 85°C vorheizen.
  5. Die Vakuumbeutel in das Bad geben und für 25 Minuten garen lassen.
  6. In der Zwischenzeit kann die Beilage (bei uns gab es Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise) nach belieben zubereitet werden.
  7. Nach Ende der Garzeit den Spargel aus den Beutel entnehmen und servieren.
Rezept Hinweise

Optional noch ein Besteckmesser mit einvakuumieren, der Spargel neigt gerne dazu im SousVide-Becken aufzutreiben, dies wird durch das zusätzliche Gewicht unterbunden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anti-Spam *