Speziell jetzt im Herbst / Anfang Winter schmecken Spekulatius super.
Aber wieso den weihnachtlichen Geschmack von Zimt, Nelken und Kardamom nicht als Likör?

Wie es gemacht wurde zeig ich euch im heutigen Beitrag. 🙂

Zutaten (für ca. 1,2 Liter Likör)

  • 700 ml Korn (400ml falls er nicht so stark sein soll)
  • 400 ml haltbare Sahne
  • 4 EL Nutella
  • 2 TL Spekulatiusgewürz*
  • 3 EL Puderzucker
  • 2 Pack. Vanillinzucker

Zubereitung

Das Nutella in der Mikrowelle erwärmen, so dass es nicht mehr so zähflüssig ist.

Das Spekulatiusgewürz* mit der NussNougat-Creme vermengen.

Sahne (gekühlt), Puderzucker und den Vanillinzucker steif schlagen.

Die Nutellamasse in den Topf zur steifen Sahne geben, den Korn hinzugeben und gut verrühren.

Den Spekulatiuslikör in Flaschen* abfüllen.

Nach 5-7 Tagen (täglich schütteln) entfaltet sich der volle Geschmack des Likörs.

Rezept

Spekulatiuslikör
Rezept drucken
Portionen
1,2 Liter
Wartezeit
5 Tage
Portionen
1,2 Liter
Wartezeit
5 Tage
Spekulatiuslikör
Rezept drucken
Portionen
1,2 Liter
Wartezeit
5 Tage
Portionen
1,2 Liter
Wartezeit
5 Tage
Zutaten
  • 700 ml Korn 400ml falls er nicht so stark sein soll
  • 400 ml haltbare Sahne
  • 4 EL Nutella
  • 2 TL Spekulatiusgewürz
  • 3 EL Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillinzucker
Portionen: Liter
Anleitungen
  1. Das Nutella in der Mikrowelle erwärmen, so dass es nicht mehr so zähflüssig ist. Das Spekulatiusgewürz mit der NussNougat-Creme vermengen.
  2. Sahne (gekühlt), Puderzucker und den Vanillinzucker steif schlagen.
  3. Die Nutellamasse in den Topf zur steifen Sahne geben, den Korn hinzugeben und gut verrühren.
  4. Den Spekulatiuslikör in Flaschen abfüllen.
  5. Nach 5-7 Tagen (täglich schütteln) entfaltet sich der volle Geschmack des Likörs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anti-Spam *